Aufbautipps für Feuerwerk Komplettpakete, Silvesterfeuerwerk und Feuerwerkskörper

Damit Ihr Feuerwerk gelingt haben wir für Sie hier einige Tipps zusammengestellt. Die Feuerwerkskörper für Ihr privates Feuerwerk können Sie hier im Onlineshop bequem bestellen und kaufen. Hier gehts zum Feuerwerk Verkauf

 

Vorbereitung zum Feuerwerk:

  1. Erstellen Sie einen Aufbau und Abbrennplan für Ihr Feuerwerk, in welcher Reihenfolge und in welchem Abstand die Feuerwerkskörper stehen und gezündet werden sollen.
  2. Nummerieren oder kennzeichnen Sie die Feuerwerkskörper vorher gegebenenfalls.
  3. Entfernen Sie die Umverpackung, sodass Sie ungehindert an die Zündschnüre gelangen können. Vorsicht bei Kunststoffhüllen, diese können  sehr scharf sein und Schnittverletzungen verursachen.
  4. Sollte es beim Abbrand nicht möglich sein die Feuerwerkskörper auf festen Untergrund z.B. Asphalt o. Beton zu stellen, so empfiehlt sich die Befestigung auf ausreichend breiten Brettern oder selbstgefertigten Gestellen um die geforderte Standsicherheit zu gewährleisten. Zündschnüre sollten alle nach vorne gerichtet sein. Notfalls können Sie auch Heißkleber verwenden.
  5. Halten Sie die Feuerwerkskörper von Wärmequellen und offenem Feuer fern. Die Aufbewahrung soll kühl und trocken bis zum Abbrand erfolgen. Stellen Sie sicher, dass Unbefugte keinen Zugriff auf die Feuerwerkskörper haben.

 

Aufbau des Feuerwerks:

  1. Lassen Sie die Feuerwerkskörper nie unbeaufsichtigt im Freien liegen.
  2. Stellen Sie diese gemäß dem Aufbauplan in der richtigen Abschuss-Reihenfolge sicher auf. Wenn es nötig ist, dann befestigen Sie die Gestelle oder Bretter zusätzlich an Pfosten.
  3. Kontrollieren Sie nochmals, dass die Zündschnüre alle nach vorne zeigen, sodass Sie beim Zünden nicht über die Feuerwerkskörper greifen müssen.
  4. Der Abstand zum Publikum sollte mindestens 30-50m betragen.
  5. Der Abstand der einzelnen Batterien quer zum Publikum ist frei wählbar, sollte aber zwischen 0,5 und 5m betragen. Bedenken Sie allerdings, dass es bei gleichzeitig geschossen Feuerwerkskörpern aufgrund langer Wegstrecken zwischen den Feuerwerk-Batterien zu Verzögerungen beim Abbrand kommen kann. Abhilfe schaffen Sie, indem Sie zwei bis drei Abbrandhelfer zur Zündung beauftragen.
  6. Der Abstand der Feuerwerkskörper untereinander in Richtung der Zuschauer sollte so gewählt werden, dass man bequem zwischen den einzelnen Reihen laufen kann, oder wie es der Aufbauplan fordert. Sind die Feuerwerkskörper alle auf einem Brett montiert, so muss auf jeden Fall gewährleistet sein, dass man ohne Gefahr die Zündschnüre entzünden kann.

 

Abbrand der Feuerwerkskörper:

  1. Gehen Sie nochmals den Aufbau- und Abbrandplan durch. Wenn mehrere Personen die Feuerwerkskörper abbrennen, dann sprechen Sie sich vorher ab, wer welche anzündet, damit es zu keinem Durcheinander kommt und in der Hektik Unfälle passieren können.
  2. Verwenden Sie nach Möglichkeit persönliche Schutzausrüstung wie Schutzbrille und schwer entflammbare Kleidung. Auch Gehörschutz tragen ist ratsam.
  3. Verwenden Sie für den Abbrand der Feuerwerkskörper kein Feuerzeug, sondern immer Anzündstäbchen wie z.B. Bengal-Duo oder Profi-Bengallicht, um Verbrennungen an Fingern zu vermeiden.
  4. Beachten Sie die allgemeinen Abbrennhinweise und Sicherheitstipps und den Angaben auf den Feuerwerkskörpern selbst.
  5. Zünden Sie die einzelnen Feuerwerkskörper der Reihe nach wie auf dem Abbrennplan gefordert.
  6. Kontrollieren Sie nach dem Feuerwerk alle Feuerwerkskörper auf Brand und Glühnester und löschen diese mit Wasser. Geben Sie diese dann in den Restmüll. Nicht verbrennen, da Blindgänger doch noch zünden können.
  7. Beachten Sie weiterhin bei Feuerwerken unter dem Jahr unbedingt die Forderungen der Ordnungsbehörde.
  8. Achten Sie auf ausreichend Lösch- und Verbandsmaterial.

Links

> Zum Online-Shop für Feuerwerk
> Privates Feuerwerk
> Antrag, Genehmgiung, privates Feuerwerk


Social




Kontakt

Telefon: 09548/981338
Email: info@feuerwerk-kaufen.com